Tuina

Tuina bedeutet „Drücken" und „Greifen" und ist die Chinesische Manuelle Therapie.

 

Tuina verbindet Akupressur, manuelle Techniken und Massage. Es werden mit Fingerkuppen, Handballen, Handflächen und Ellbogen die Akupunkturpunkte und -leitbahnen stimuliert. Je nach Diagnose wende ich verschiedene Techniken an, wie Drücken, Reiben, Vibrieren.

 

 

Tuina basiert auf den gleichen Gesetzmäßigkeiten, wie die Akupunktur und wirkt daher ähnlich.

 

Da sie ohne Nadeln auskommt, ist sie für Kinder und empfindliche Patienten besonders geeignet.


Auch für Gesunde ist Tuina eine effektive Entspannungsmethode. Stress wird abgebaut, Körper und Geist harmonisiert.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Sylvia Friedrich

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.